sengaa    

sengaa – what´s your style? ist ein Startup mit Sitz im C-HUB, dem Kreativwirtschaftszentrum Mannheims. Was unsere App ausmacht: Bei sengaa kannst du mit deinen Bildern an spannenden Contests teilnehmen und coole Preise gewinnen! sengaa vernetzt fashion- & lifestyle-affine Menschen, gibt Inspirationen zu Stylings/Outfits und verbindet den E-Commerce mit dem stationären Handel.

Unsere noch junge Community ist einzigartig und besteht aus zum Teil bekannten Bloggern, kleineren Fashion-Talents und vielen „Normalos“. In der sengaa App geht es allerdings nicht um die Größe der Follower-Zahl, sondern um das perfekte Outfit zum Contest! Deswegen möchten wir euch mit unserem sengaa Blog in regelmäßigen Abständen die coolsten Styles präsentieren, die wir u.a. auf den Straßen Mannheims und Umgebung entdecken.

Hinter dem sengaa Core-Team stehen natürlich mehr Menschen, als die hier aufgeführten. Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, dann schreibt uns gerne jederzeit und wir versuchen, uns schnellstmöglich bei euch zu melden.

Euer sengaa Team

Die Autoren:

Khan  

Servus, ich bin Kane, Gründer von sengaa. Ursprünglich komme ich aus Köln, wohne und lebe aber mittlerweile seit über acht Jahren hier in Mannheim. Mittlerweile fühle ich mich sehr wohl in meiner 2. Heimatstadt. Ich bin Diplom Grafik- und Kommunikationsdesigner und war viele Jahre als Art- und Creative Director in Kreativ-Agenturen tätig, bis ich vor knapp zwei Jahren sengaa gegründet habe.

Was macht sengaa aus?

Das Wort sengaa stammt aus dem Malaysischen und bedeutet so viel wie „schnuppern“ / „vorbei schnuppern“ und genau das ist es auch, was die Nutzer mit Hilfe von sengaa machen können. Im Gegensatz zu anderen Fashion- und Mode-Apps, bietet sengaa nicht nur Frauen sondern auch Männern die Chance, mit Ihren Styles coole Preise zu gewinnen und sich zu präsentieren. Die Nutzer können sich die App kostenlos downloaden und an verschiedenen Contests unserer Partner teilnehmen. Wir möchten jeden Nutzer belohnen und nicht nur die, die bereits bekannt in der Bloggerszene sind. Jeder kann mit seinem individuellem Style Preise von unseren teilnehmenden Partnern gewinnen.

Was ist mein Part bei sengaa?

Als Gründer habe ich eigentlich überall meine Finger im Spiel. Hauptsächlich kümmere ich mich um all die operativen Geschäfte, versuche die einzelnen Bereiche zu koordinieren und suche nach neuen adäquaten Kooperationspartnern oder Sponsoren. Wichtig ist das Team zu führen und die richtigen Impulse zu geben, wenn es mal nicht nach Plan läuft. Und wie bei jedem Startup läuft es nicht immer nach Plan aber wir finden immer eine Lösung.

Was dürft ihr von mir hier auf unserem Blog erwarten?

Das Verfassen der einzelnen Beiträge überlasse ich überwiegend Kevin, Lara und den Gastbloggern, aber ab und zu werdet Ihr auch sicher von mir lesen.

Kevin  

Hey, ich bin Kevin bin 25 Jahre alt und seit 1. Januar 2017 im Team sengaa. Ursprünglich bin aus dem schönen idyllischen Bayern, doch sengaa hat mich aus meinem Dorf nach Mannheim gelockt.

Wie kam ich zu sengaa?

Seit ca. zwei Jahren bin ich auf Instagram aktiv und stelle meine Looks und Styles auf meinen Feed, außerdem habe ich seit nicht mal einem Jahr einen eigenen Blog (http://blvckxkev.com), bei dem sich alles um Streetstyle, Lifestyle und Travel dreht. Durch „The Mannheim Meet“, sengaa erstes Blogger Event durfte ich das Team und das Konzept kennen und lieben lernen! So habe ich mich relativ schnell dazu entschieden, nach meinem abgeschlossenen Bachelor das Team zu unterstützen.

Was ist mein Part bei sengaa?

Durch meine Erfahrungen durch meinen Blog und Instagram übernehme ich bei sengaa vor allem den Part Influencer Relations und Social-Media. Was man eben so als Blogger macht – Bilder schießen, Bilder bearbeiten, Bilder hochladen und stundenlang bei Instagram, Facebook und auf anderen Blogs abhängen!

Was dürft ihr von mir hier auf unserem Blog erwarten?

Meine Beiträge werden sich vor allem um Modetrends für Männer, Blogger-Events und Kontakt zu befreundeten Bloggern drehen. Seid außerdem gespannt was sich hinter meinem Konzept „BLVCKXKEV meets …“ verbirgt!

Lara  

Hey, ich bin Lara, 22, habe grade meinen Bachelor in Medien- und Kommunikationswissenschaft abgeschlossen und blogge nebenbei seit knapp einem Jahr über Fashion und alle möglichen Dinge, die so in meinem Leben passieren.

Wie kam ich zu sengaa?

Zu sengaa bin ich durch Kevin gekommen, der mich auf Instagram gefunden und zu einem Shooting eingeladen hat. Ich hatte zwar schon davon von sengaa gehört und die App auch schon fleißig genutzt, kannte das Konzept aber noch nicht so gut. Nachdem ich dann das Team besser kennen lernen durfte und ein paar Mal für Streetstyle-Scoutings unterwegs war, war schnell klar, dass ich gerne mehr für sengaa machen möchte und habe mich riesig gefreut, als ich Chance bekam, Teil davon zu werden.

Was ist mein Part bei sengaa?

Hauptsächlich kümmere ich mich um die Bereiche Marketing und New Business, helfe aber natürlich auch sonst überall mit, wo man mich braucht.

Was dürft ihr von mir hier auf unserem Blog erwarten?

Ich werde mich hier um Blogbeiträge über das „Best of“ unserer Streetstyle-Scoutings in den verschiedensten Städten, Informationen über neue Gesichter und Kooperationspartner und natürlich auch um Berichte über coole Events kümmern.

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More